Kategorie-Archiv: Hamburg

So war ’s: Vizthink Nord Meetup #11 – Train your brain

Würmer-Alarm beim 11. Vizthink Nord Meetup aus Hamburg…

Thema diesmal: „Kreativität“oder „Wie man sein (bequemes) Gehirn aus der Hängematte schubsen kann…“

Dazu hat Jutta (@visual.workers) nach einem kurzen Warmup und einem Abstecher in die Theorie ein paar kreative Übungen mit uns gemacht.

Nachfolgend seht ihr einige von den Sketchnotes, die im Laufe des Abends entstanden sind. Vielen Dank an Telse, Nicole, Katrin und Christopher, dass ihr uns eure Werke zur Verfügung gestellt habt!

Wer mehr darüber erfahren möchte, findet hier weitere Infos über Theorie, kreative Übungen und kreatives Material. Train your brain!

Ahoi!
Jutta, Nicole und Simone

Vizthink Nord Meetup #11 – Train your (visual) brain (online)

„Kreativität ist wie ein Muskel, den man trainieren kann…“

Moin aus Hamburg!

Wir sind die drei Neuen im Team Nord und möchten in unserem „Einstands-Meetup“ mit euch kreativ werden. 

„Kreativität bezeichnet i.d.R. die Fähigkeit eines Individuums oder einer Gruppe, in phantasievoller und gestaltender Weise zu denken und zu handeln.“ Soweit die Theorie. Wir alle wissen aus eigener Erfahrung, dass kreativ sein gar nicht immer so einfach ist, vor allem nicht auf Knopfdruck. Aber es besteht Hoffnung: „Kreativität ist wie ein Muskel, den man trainieren kann…“

Unter dem Motto „Train your (visual) brain“ wollen wir mit euch verschiedene Kreativitätsübungen ausprobieren, visuell um die Ecke denken, Bildsymbole miteinander kombinieren und die Ergebnisse anschließend gemeinsam unter die Lupe nehmen. Wir freuen uns auf euch!

Ahoi!

Jutta, Nicole und Simone

Wann und wo?
31. August 2020, 19-21 Uhr
Digital über Zoom (Zugangslink wird nach der Anmeldung bekannt gegeben)

Kosten:
Die Teilnahme am Meeting ist natürlich wie immer kostenlos. Wir freuen uns jedoch über eine kleine Spende, die uns hilft, die laufenden Kosten (z.B. Website, Zoom usw.) zu begleichen.
paypal: vizthink.hamburg@googlemail.com

Bist Du dabei? Dann melde Dich jetzt schnell an (max. 100 TeilnehmerInnen).

Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, bitten wir unbedingt um eine Absage, falls sich Deine Pläne ändern sollten und Du doch nicht teilnehmen kannst.

[contact-form-7] 69

Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Adriane
Niepel
Change Manager
André
Stötzel
Berater & Coach
Andrea
Wendt
Visual Facilitator
Anke
Reichert
wirtschaftspädagogin
Annelies
Vandersickel
Group Lead at Institute for Energy Systems at Technical University Munich
Antje
Bosse
Antonio
Cuadros De Béjar
Musiker
Beate
Krahnefeld
Lehrerin
Britta
Ullrich
Team Lead User Insights & VizWork Trainerin
Christopher
Henke
Projektmanager
Claudia
Günther
Krankenschwester
Dagmar
Köhler
Dipom Sozialpädagogin
Donata
Amara
Sozialpädagogin
Eva-Lotta
Lamm
Designerin
Franziska
Losch
IT Process Managerin
Gaby
Preiksch
Organisationsentwicklung
Inka
Lippert
Sozialpädagogin / Sketchnoterin
Insa
Krey
Webdesignerin, Sketchnoterin
Janek
Panneitz
Freiberuflicher Organisationsberater
Jörg
Deisinger
Lehrer
Julia
Bach
Compliance Manager, Trainer und Coach
Julia
Schneider
Lehrerin
Jutta
Korth
Lehrerin/ Visualisiererin
Katharina
Theis-Beöhl
Hochschullehrerin
Kathrin
Maas
Kathrin
Werner
Referentin
Katrin
Mäntele
Lena
Wenz
Grafikerin
Manuela
Henseler
Projektleiterin
Martina
Kämmerer
Scrum Master
Melanine
Black
IT Consultant
Monika
Keil
Trainingsdesignerin
Nicole
Salamon
Scrum Master
Nicole
Woltmann
Trainerin & Coach
Nicolett
Miller
Pharmazeutische Referentin
Norbert
Günther
IT Angestellter
Oliver
Pritzkow
Trainer/Dozent + Facilitator
Regina
Czurda
Trainerin
Regina
Rullmann
Graphic Recording & Illustration
Regina
Schaller
Organisationsentwicklerin
Sabine
Bartel
Lehrerin
Sandra
Bauer
Kundenbetreuung
sonja
Altmann
Inhouse Consulting
Sonja
Marti
Maschinenzeichnerin
Sonja
Rothe
Family Manager
Stefanie
Spliethoff
Grafidesignerin
Stephi
Hobein
Päd. Eingliederungshilfe
Telse
Ahrweiler
Designerin
Thomas
Brix
Analyst
Ute
Ute Fingerle
Systemische Familienhilfe
Wencke
Breyer

Vizthink Nord Meetup #9 – Edu & Schule

„Lernen und Kritzeln = ganz großes Kino!“

Wie läuft das eigentlich, wenn man Sketchnotes und visuelles Denken in der Schule und im Bildungsbereich einsetzen will? In welchen Situationen macht es Sinn und wo sind die Grenzen? Wir freuen uns, dass wir Ralf Appelt begrüßen dürfen, der uns einen Einblick „behind the scenes“ geben wird. Ralf ist Gründungsmitglied von vizthink.de und arbeitet als Wirtschafts-, Politik- und Sozialpädagogik-Lehrer an der Berufsschule und wird ein paar praktische Anwendungsbeispiele aus der Schule mitbringen. Anna Lena Schiller ist diesmal in einer Doppel-Rolle am Start – als vizthink Gastgeberin und Vortragende. Sie lässt uns über ihre kreative Schulter schauen: sie entwickelt gerade für Fobizz eine Online-Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema ‚Visualisierung für die Lehre‘.

Und alle, die an diesem Abend dabei sind, haben die Chance eine feine Kleinigkeit zu gewinnen. Unsere vizthink Freundin Nadine Roßa aus Berlin, die gerade das Buch ‚Sketchnotes in der Schule‚ geschrieben hat, verlost einen ihrer Sketchnotes Quick-Start-Blöcke, mit dem man Sketchnotes einfach lernen kann.

Wann und wo?
am Do, den 23. Mai 2019
um 19 Uhr
im Informationszentrum Hamburg
Cornelsen Verlag GmbH

Rathausstraße 12

20095 Hamburg

Bist Du dabei? Dann melde Dich jetzt an.

[contact-form-7] 16

Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Anne
Hähnel
Lehrerin
Anne
Ilgen
Lehrerin
Falk
Szyba
Berufsschullehrer
Juliane
Emisch
IT-Berater
Jutta
Korth
Lehrerin, Visualisierungs-Trainerin
Katharina
Bluhm
Medienpädagogin / Visualisiererin
Kathrin
Maas
Bankkauffrau
Marion
Koslowski
Webdesignerin | Cartoonistin
Melanie
Belz
Berufsschullehrern, Fachschule Sozialpädagogik
Nicole
Woltmann
Trainerin & Coachin
Rebekka
Mangelsdorf
Lehrkraft für Notfallsanitäter
Simone
Däfler
systemischer Coach, Trainer
Susi
Thomsen
Leherin

Vizthink Nord Meetup #9 – Edu & Schule

„Lernen und Kritzeln = ganz großes Kino!“

Wie läuft das eigentlich, wenn man Sketchnotes und visuelles Denken in der Schule und im Bildungsbereich einsetzen will? In welchen Situationen macht es Sinn und wo sind die Grenzen? Wir freuen uns, dass wir Ralf Appelt begrüßen dürfen, der uns einen Einblick „behind the scenes“ geben wird. Ralf ist Gründungsmitglied von vizthink.de und arbeitet als Wirtschafts-, Politik- und Sozialpädagogik-Lehrer an der Berufsschule und wird ein paar praktische Anwendungsbeispiele aus der Schule mitbringen. Anna Lena Schiller ist diesmal in einer Doppel-Rolle am Start – als vizthink Gastgeberin und Vortragende. Sie lässt uns über ihre kreative Schulter schauen: sie entwickelt gerade für Fobizz eine Online-Fortbildung für Lehrkräfte zum Thema ‚Visualisierung für die Lehre‘.

Und alle, die an diesem Abend dabei sind, haben die Chance eine feine Kleinigkeit zu gewinnen. Unsere vizthink Freundin Nadine Roßa aus Berlin, die gerade das Buch ‚Sketchnotes in der Schule‚ geschrieben hat, verlost einen ihrer Sketchnotes Quick-Start-Blöcke, mit dem man Sketchnotes einfach lernen kann.

Wann und wo?
am Do, den 23. Mai 2019
um 19 Uhr
bei XING im neuen Büro (!)
Caffamacherreihe 8-10 im 4. OG
20355 Hamburg

Bist Du dabei? Dann melde Dich jetzt an.

[contact-form-7] 2

Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Marion
Koslowski
Webdesignerin | Cartoonistin

Vom Lernen als Produktmensch – und was Euch bei den MTP Engage Workshops erwartet

Ich sehe permanentes Lernen als ein Privileg, aber auch eine Verpflichtung von Produktleuten in Technologie-Umfeldern. Für mich macht die ständige Veränderung unseres beruflichen Umfeldes einen großen Reiz am Produktmanager-Dasein aus. Denn diese Veränderung hält den Job auch nach vielen Jahren spannend und ist eine gute Motivation, ständig Neues hinzuzulernen.

Das hält selbst Mittvierziger wie mich angenehm auf Trapp. Gleichzeitig haben wir aber auch keine andere Wahl: Ohne die Bereitschaft, ständig hinzu zu lernen wäre man als Produktmanager innerhalb kurzer Zeit nicht mehr zu gebrauchen. Wir dürfen und müssen also ständig Neues lernen.

Und dieses Lernen findet bestenfalls auf vielen Ebenen statt: In der täglichen Zusammenarbeit in cross-funktionalen Teams, im Sparring mit Produktkollegen innerhalb der Firma und über Beobachtungen im beruflichem Alltag, hilfreichem Verhalten von Kollegen, Vorgesetzten und Team-Mitgliedern.

Weiterlesen auf produktbezogen.de

produktbezogen.de – Der Blog für Produktmanagement und User Experience Design
Aktuelle Artikel | Buchempfehlungen | Jobs | Über uns

Vizthink Nord Meetup #7 in Hamburg – E-Learning

„Alles von Überall lernen!“

Immer mehr Experten, Blogger, Schulen, Unis und Unternehmen teilen ihr Wissen online in E-Learnings – entweder für einen ausgewählten Kreis oder öffentlich verfügbar. Doch wie werden solche E-Learnings überhaupt hergestellt und was kann dabei alles schief gehen oder gut laufen? Wir konnten die Visual Facilitators Mathias Weitbrecht, Malte von Tiesenhausen und die Sketchnoterin Nadine Roßa gewinnen, um ihre visuellen E-Learning Erfahrungen mit uns zu teilen.
Außerdem berichtet Britta Ullrich von der Entwicklung des unternehmensinternen E-Learnings zum Thema Nutzer Interviewführung. Lasst uns diskutieren: welche Chancen und Gefahren bringen E-Learnings mit sich? Wir sind gespannte, welche Erfahrungen ihr schon gemacht habt!
Und weil Weihnachten vor der Tür steht, haben wir noch eine „Soulshine Inspiration“ für Euch. Was das ist wird noch nicht verraten! Also, kommt zahlreich in das neuste Büro von XING (Caffamacherreihe 8-10, Hamburg), die diesmal ihre Pforten für uns öffnen.

Wann und wo?
am Mo, den 12. November 2018
um 19 Uhr
bei XING im neusten Büro!
Caffamacherreihe 8-10, 4. OG
20355 Hamburg

Bist Du dabei? Dann melde Dich jetzt an.

[contact-form-7]

5 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Anastasia
Kazakova
Frontend Entwicklerin
Elaine
Rudolphi
Theologin
Nia
Katranouschkova
E-Learning Referentin

Der 49. Hamburger Unternehmerstammtisch

Für den 6. September 2018 lädt PPR & Friends wieder zum Unternehmerstammtisch ein. Das ist ein nicht-kommerzielles Treffen von unternehmerisch denkenden sympathischen Menschen aus Hamburg und Umgebung. Im Jahr 2005 rief Rafael Robert Pilsczek mit seiner Agentur PPR Hamburg und Freunden das in unregelmäßigen Zeitabständen stattfindende Treffen ins Leben.  Es sollte nicht die 1000ste Visitenkartenparty werden, sondern […]

Der Beitrag Der 49. Hamburger Unternehmerstammtisch erschien zuerst auf lohmeyer | Business UX.

Vizthink Nord Meetup #4 – Stifte & Papier

„Zeigt her Eure Stifte, zeigt her Euer Papier!“

Jeder visuelle Denker hat einen. Manche sogar mehrere gleichzeitig. Ja klar, die Rede ist von Euren Lieblingsstiften. Pünktlich vor Ostern öffnet Riesenspatz im schönen Eimsbüttel die Türen für uns, um ausgiebig über die schönsten Alltagsbegleiter der Welt zu fachsimpeln. Zum Lieblingsstift darf natürlich das passende Papier nicht fehlen. Worauf lettert, zeichnet und kritzelt ihr? Klassisch weiß, schwarz, Kraft- oder Seidenpapier, …? Bringt gerne eine Kostprobe zum Meetup mit. Wenn dann noch Zeit bleibt, fertigen wir gemeinsam ein paar visuelle Ostergrüße an oder setzen den Stift ein, um auf Ostern einzustimmen.

Außerdem munkelt man, dass der Osterhase von neuland ein paar Überraschungen im Riesenspatz Studio für Euch versteckt hat. 

Wann und wo?
am Mo, den 26. März 2018
um 19 Uhr
im Riesenspatz Studio
Telemannstraße 21
20255 Hamburg

Bist Du dabei? Dann melde Dich jetzt an.

Bitte beachtet, dass wir uns aus Platzgründen auf maximal 20 Personen beschränken müssen! Also unbedingt in diesem Post anmelden!

[contact-form-7]

35 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Ania
Groß
sketchnotes-hamburg.de
Anna
Runge
User Experience Designer
Falk
Szyba
Berufsschullehrer
Friederike
von dem Bussche
Webdesignerin/ Sketchnoterin
Gabriela
Herzog
Analyst
Helga
Schwarz-Wald
Coach, Trainerin
Lara
Blackwood
UX Designer
Mareike
Brümmer
Schifffahrtskauffrau
Marion
Koslowski
Medienkompetenz & Webdesign
Mette
Larsen
UX Designer & Design Anthropologist
Torsten
Fohl
GastroCoach
Veruschka
Bohn
Graphic Recorder und Künstler
Wolfgang
Hofbauer
UX Designer