Kategorie-Archiv: Meetup

Vizthink Hamburg Meetup #18 Mensch-Maschine-Schnittstelle

Vizthink_HH_Flyer18Tagtäglich benutzen wir sie, die digitalen Schnittstellen mehr oder weniger Schlauer IT-Infrastrukturen. Damit wenigstens diese Interfaces gut zu benutzen sind stellen die meisten Unternehmen extra Menschen ein die sich dieser Herausforderung stellen. Mit Begriffen wie UX (User Experience), Informationsarchitektur, Usability, UI (User Interface) hat man es dann zu tun, wenn man sich damit beschäftigt an welcher Stelle sich Mensch und Maschine küssen.

twttr sketch

Wie entstehen diese Schnittstellen und welche Visuelle Arbeit geht dem Voraus was wir letztlich zu sehen bekommen? Dem wollen wir bei unserem nächsten Meetup auf den Grund gehen.
Experten aus der Szene werden uns einen Einblick geben wie diese Entwicklung aussehen kann. Aber auch für uns normale Benutzer bietet das Meetup Gelegenheit sich einzubringen, Vorschläge zu machen und Fragen zu stellen.

Wann und wo?
am Montag, den 11. Juli 2016
um 19 Uhr

Bei
Mindmatters
Eifflerstrasse 43
22769 Hamburg

(Google Maps)

Das ist direkt neben dem Betahaus. Mit dem Fahrstuhl oder den Treppen bis ganz nach oben!

Bist Du dabei, dann melde Dich jetzt an.

[contact-form-7]

8 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Allan
Jäke
usability & frontend entwickler
Anne
Luther
Dozent
Clara
Roethe
Illustratorin
Mirella
Smolik
Grafikerin und Illustratorin
Ralf
Appelt
Dozent / Sketchnoter

Vizthink Hamburg Meetup #17 – Agiles Arbeiten

Vizthink_HH_Flyer17_wenig_Rand»Scrum, Kanban, Task Board, Retro, … Agiles Arbeiten liebt visuelles Denken!

Federleicht wie ein Papierflieger, Schleifen drehen und Anpassungen vornehmen bis er fliegt! Viele Unternehmen arbeiten heute agil. Was heißt das eigentlich und wie leben es die Mitarbeiter? Welche visuellen Tools helfen dabei?

Egal ob du Agiler Coach, Mitarbeiter in einem agil arbeitenden Unternehmen bist oder schon immer mal wissen wolltest, wie du ‚Personal Kanban‘ zur Selbstorga nutzen kannst: beim nächsten Vizthink Hamburg Meetup wollen wir über visuelles agiles Arbeiten sprechen. 

Wann und wo?
am Montag, den 23. Mai 2016
um 19 Uhr

Bei der
XING AG
Damtorstr. 30
20354 Hamburg
(Google Maps)

[contact-form-7]

Event bei Facebook und XING.

11 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Britta
Ludwig
Coach, Trainerin, Visualisierungstante
Jaana
Rasmussen
Coach und Storytellingtrainerin, systemische Prozessberaterin
Lisa
Mittmann
Junior BI Manager
Maren
Hamel
Projektleiterin Unternehmenskommunikation/Business Coach Gestaltungscoaching
Oliver
Vogel
Visualisierer. Coach. Trainer.
Ralf
Appelt
Dozent / Sketchnoter
Sandy
Neumann
Psychologin, systemischer Coach
Susanne
Schreeck
Coach, Mediator, auf der Suche
Tim
Themann
IT-Berater

Vizthink Hamburg Meetup #16 – Flippige Flips

»Flipcharts, die rocken!

vizthink_ham_flyer16Das Flipchart ist nach Power Point und Beamer ein Standard in fast jedem Unternehmen geworden. Was man mit dem häufig karierten Papier in A0 Format so alles anstellen kann, wollen wir im kommenden Vizthink Hamburg Meetup erörtern. Dazu treffen wir uns erneut beim Schulungsanbieter oose innovative Informatik, die SEHR VIELE Flipchartständer haben. Das ist super, weil wir dann Eure Flipcharts perfekt in Szene setzen können. Ab jetzt also kein Flipchart mehr wegschmeißen, sondern für das nächste Meetup bunkern und mitbringen!

Was sind Eure Tricks? Wie kann man eigentlich ordentlich am Flipchart schreiben und wie bring‘ ich es meinem Kollegen bei? Was sind die neusten Flipchart Hypes? Wie plant ihr Eure Flips und wie werden sie auch spontan anschaulich? Welche Fragen habt ihr sonst noch zum Thema Flipchart, die wir gemeinsam beantworten können?

Wann und wo?
am Dienstag, den 01. März 2016
um 19 Uhr

Bei
oose Innovative Informatik
Schulterblatt 36 (Montblanc Kontorhaus)
20357 Hamburg
(Google Maps)

[contact-form-7]

Event bei Facebook und XING.

35 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Allan
Jäke
UX + Web Fuzzi
Anja
Bölter
Anwendungsentwickler/Agile Master
Anke
Hellwig
Päd. Mitarbeiterin an Hochschule
Anna Lena
Schiller
Graphic Recorder & Sketchnoter
Bernd
Wenske
Trainer ++
Britta
Ullrich
Vizworks Trainer & UX Researcher
Carsten
Brettschneider
Founder paperscreen
Celine
Müller
Moderatorin für Persönliche Zukunftsplanung, Lehrbeauftragte, Sozialpädagogin
Christian
Martin
Referent
Christian
Menke
Dozent
Christina
Helmke
Marketing & Unternehmenskommunikation
Claudia S.
Friedrich
Kreativdirektion
Daniel
Loth
Dozent
Diana
Meier-Soriat
Social Media und Visualisierer
Helle
Stelzer
Angestellte
Imke
Aakmann
Personalentwicklerin
Jana
Holtze
Referentin
Karoline
Keiper
Studentin/Werkstudentin
Katharina
Bluhm
Moderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung
Lisa
Dust
Marktforscherin & Analystin
Lucia
Kliemt
Referentin
Ludwig
Middendorf
Consultant
Meuter
Jan
Dozent
Oliver
Vogel
Visualisierer. Coach. Trainer.
Ralf
Appelt
Dozent
Ralf
Zablowski
Manager
Ursula
Hansen
Moderatorin für Zukunftsplanung
Wiebke-Anka
Wiebke-Anka Koch
Visualisierer

Vizthink Hamburg Meetup #15 – Sketchnotes

Sketchnotes_Logo»Yeah – endlich Sketchnotes Nerd-Talk!

Doodle Junkies aufgepasst! Zu Ehren des World Sketchnote Days (Hashtag: #SNDay2016) starten wir in Hamburg das Jahr mit einem Abend voller visueller Notizen (Achtung, wir treffen uns am 27.01.2016). Wir freuen uns sehr, dass die Bloggerin Sandra Martin (@sam_HH) ihre Sketchnotes Geschichte mit uns teilt. Sandras Spezialität sind Sketchnotes mit der Paper53 App.

Bringt unbedingt auch Eure Sketchnotes mit, denn wir wollen sie zusammen anschauen und fachsimpeln was das Zeug hält. Was machen gute Sketchnotes aus? Welche Tipps & Tricks habt ihr? Arbeitet ihr analog oder digital und warum? In welchen Situationen fertigt ihr Sketchnotes an? Live oder im Nachhinein? Wie teilt ihr Eure Sketchnotes mit der Welt? Wie motiviert ihr Euch mit Sketchnotes weiter zu machen?

Natürlich wollen wir auch selbst die Stifte schwingen und die klugen Ratschläge in die Tat umsetzen: jeder fertigt live eine Sketchnote an.

wsd-logo-300px_Und wenn ihr vor unserem Meetup schon mal üben wollt, hat Mike Rohde gleich drei Vorschläge für Euch – teilt Eure Resultate gerne mit dem Hashtag: #SNDay2016
a) „Sketchnotes sind …“
b) „Sketchnotes haben mein Leben verändert, weil …“ oder
c) „Ich wünschte ich könnte eine Sketchnote für … anfertigen“

 

Wann und wo?
am Mittwoch, den 27. Januar 2016
um 19 Uhr

In der
MINISTRY GmbH
Cremon 36
20457 Hamburg
(Google Maps)

[contact-form-7]

Event bei Facebook und XING.

26 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Andrea
Reil
Wirtschaftsinformatikerin
Anja
Riese
Designer / Illustrator
Anke
Hellwig
Päd. Mitarbeiterin an Hochschule
Ann-Christin
Gotsch
Scrum Master / agile Coach
Anna Lena
Schiller
Graphic Recorder & Sketchnoter
Bea
Krause
Frei Art Directorin
Becci
Grobien
Facilitator
Britta
Ullrich
UX Researcher & Vizworks Trainer
Carsten
Brettschneider
Founder paperscreen
Christina
Helmke
Marketing & unternehmenskommunikation
Claudia S.
Friedrich
Creative Director
Gunnar
Marx
Vortragsredner & Trainer
ilse
furian
Jutta
Rath
Texterin/Konzeptionerin/Trainerin
kerstin
meier
illustratorin
Kristine
Kiwitt
Agile Coach / BI Manager
Lisa
Dust
Marktforschung und Analyse
Lydia
Grawunder
Agile Coach
Maja
Eichhorn
Tierärztin
Oliver
Vogel
Visualisierer. Coach. Trainer.
Ralf
Appelt
Dozent
Thomas
Eichhorn
Diplom Ingenieur

So war’s: Vizthink Hamburg # 12 visuelle Rezepte

Ein Abend mit gutem Essen und Visualisierungs-Freunden, was kann es Schöneres geben?

visuelle-rezepteSo ähnlich muss es in unseren Köpfen zugegangen sein als wir das 12. Meetup für Hamburg geplant haben. Also haben wir uns auf die Suche nach jemandem gemacht der sich mit Essen gut auskennt und die Rezepte-Sketcher verköstigen wollte. Neben Anna Gliemer und ihren veganen Pralinen hat sich Cookin, das Rezepte-Sharing-Portal gefunden.
Gemeinsam haben wir das Oberfein mit Stiften, Papier, Gemüse, Pasta, Pralinenzubehör und allem was man zum Sketchen und Kochen noch so braucht, geentert.
In der Aufwärmübung sollten Zutaten zu ungewöhnlichen Paaren kombiniert werden. Hierzu sollten die Teams eine Rezeptidee visuell umsetzen.

vizthink-hamburg-12-1 vizthink-hamburg-12-2

Im weiteren Verlauf

hat Anna Gliemer uns über die Produktion veganer Pralinen informiert und das Cookin-Team hat den visuallen Ansatz seiner Plattform vorgestellt.

vizthink-hamburg-12-3 vizthink-hamburg-12-4

Anschließend haben wir uns in verschiedene Gruppen aufgeteilt.
Eine Gruppe hat sich um unsere Hauptspeise gekümmert – Orangen-Carbonara. Eine weitere Gruppe hat sich der Produktion des Tortiglioni-Salat mit Chili-Maracuja-Dressing und um den Nachtisch, die vegetarischen Pralinen haben sich alle weiteren gekümmert. Naja, das stimmt nicht ganz, denn es war ja nicht das Next-Küchenchef-Meetup, also haben sich einige dran gemacht die Rezepte visuell umzusetzen.

Kochen

vizthink-hamburg-12-5 vizthink-hamburg-12-8 vizthink-hamburg-12-7

Sketchen

vizthink-hamburg-12-6 vizthink-hamburg-12-9

So konnten wir zum Ende des Meetups unseren Gaumen und unsere Augen erfreuen.
Wer jetzt Lust bekommen hat die Rezepte Nachzukochen oder seine gesketchten Rezepte zu teilen der wird im „Rezeptbuch“ zu unserem Meetup fündig. Die Bilder zum Meetup haben wir bei Flickr in das Album zum Meetup hochgeladen. Wenn DU auch noch Photos hast oder Deine Sketchnote teilen möchtest lade Sie doch in unsere Vizthink-Gruppe hoch.

Rückmeldung

Renate schrieb bei Facebook:

Es war einfach rundum schön gestern. Die Art des Miteinander in der VizThink-Community ist ebenso vitalisierend, wie die Anregungen für Visualisierungen. Die Gaumenfreuden noch obendrauf … ich rieche immer noch die duftenden Orangen, Mango und all die anderen guten Köstlichkeiten. Super Veranstaltung! Danke!

Vielen Dank für das Feedback!

Save the date

Unser nächstes Meetup findet am 08.07.2015 statt.

Vizthink Hamburg Meetup #11 – Notizbücher

VizthinkHamburg11NotizbuecherTagebuch führen, Skizzen sammeln, Sketchnotes, To-Do Listen, … die Liste dessen was man mit einem Notizbuch anstellen kann ist schier unendlich. Ebenso verhält es sich mit den Varianten wie diese Alltagsbegleiter produziert sind und wie systematisch die Nutzungsarten sind.
Deshalb wollen wir von Dir lernen! Bring uns Dein(e) Notizbücher mit damit wir in einer „Show and Tell“ Runde die verschiedenen Varianten der Notizbuchnutzung mit ihren Vor- und Nachteilen kennenlernen können. Vielleicht nutzt Du es sogar zum visuellen Denken – sag und zeig uns wie!

Wann & Wo

Mittwoch
11. März 2015
19.00 Uhr

Wer liefert was GmbH
ABC-Straße 21
20354 Hamburg

[contact-form-7]

Event bei Facebook und XING.

24 Anmeldungen bisher
Sichtbare Anmeldungen:

Vorname
Name
Beruf
Allan
Jäke
UX Consultant, Web-Dev, Freelancer
Ann-Kristin
Lorenzen
BA Vermittlungswissenschaften Sonderpädagogik & Gesundheit und Ernährung
Britta
Ullrich
User Experience Manager & Bildsprache Trainer
Britta
Ullrich
UX Researcher & Visual Trainer
Christina
Helmke
Marketing & Vertrieb, z.Zt. in Elternzeit
Diana
Meier-Soriat
Social Media Beauftragte
Fabian
Fabian
UX/UI Designer & Dev
Gunnar
Marx
Projektberater
Hartmut
Genz
Berater
Julia
Grosser
Beraterin
Katharina
Bluhm
Moderatorin für Kinder- und Jugendbeteiligung
Laura
Dietze
Business Analyst
Laura
Dietze
Business Analyst
Lisinka
Bark
Nils
Heuner
Grafiker
Ralf
Appelt
Wissenschaftlicher Mitarbeiter / Visual Trainer
Verena
Lampe
Key Account Manager
Vivi
Dimitriadou
Beratung und Business Coaching