Alle Beiträge von Isabell Reimer

Emailings und Display Ads besser messen mit „View-through Conversion Tracking”

Was ist, wenn Jemand Ihre Display-Anzeige eingeblendet bekommt oder Ihre Email öffnet und nicht klickt, stattdessen aber Ihre Website kurze Zeit später direkt aufruft und bestellt? Werden nur Klick-Konversionen gemessen, so werden diese Werbemittel-Kontakte nicht berücksichtigt. Folglich kann es dazu kommen, dass die Kampagnenleistung und somit der Return on Investment (ROI) falsch eingeschätzt werden.

Das View-through Conversion Tracking von etracker ermöglicht es, den weniger direkten Einfluss von Sichtkontakten zu messen und in die Customer Journeys einfließen zu lassen. Binden Sie hierzu das Ad-View Script in Ihr Werbemittel bzw. Email ein und konfigurieren Ihre Kampagnen-Reports entsprechend (siehe Anleitung). Mit jedem View – d.h. Einblendung der Ad oder Öffnung der Email – wird daraufhin ein View Pixel abgefeuert und ein dazugehöriges Cookie beim Nutzer gesetzt. Besucht der Nutzer anschließend Ihre Website, liest etracker das Cookie aus und ordnet die vorherige View dem Besuch und möglichen späteren Conversions zu.

Lesen Sie dazu unseren neuen Praxis-Tipp.

Der Beitrag Emailings und Display Ads besser messen mit „View-through Conversion Tracking” erschien zuerst auf etracker.com.

etracker übernimmt BlackTri

etracker vollzieht die Übernahme des Technologiepartners BlackTri.

Die etracker GmbH aus Hamburg ermöglicht mit dem Kauf den weiteren Ausbau der A/B-Testing- und Conversion-Optimierungs-Lösung sowie eine noch tiefere Integration in das eigene Produktportfolio. Seit 2013 hat etracker sein Leistungsspektrum durch das von BlackTri entwickelte A/B-Testing-Modul ergänzt. etracker Kunden profitieren dadurch von Web-Analyse und Conversion-Optimierung aus einer Hand. Die umfassenden Tracking-Daten sind über Echtzeit-Nutzerprofile abrufbar, um zielgerichtet Inhalte und Kampagnen auszuspielen, wie segmentierte A/B-Tests, Overlay Messaging, Content-Personalisierung und Remarketing.

etracker-Geschäftsführer Olaf Brandt zur Übernahme: „Die mit BlackTri entwickelte Lösung war für uns eine ideale Ergänzung, damit Analyse, Testing und Personalisierung nahtlos zusammenspielen können. Die technologisch komplexe Lösung mit einer Vielzahl an Schnittstellen, visuellem Editor und einfach anpassbaren Vorlagen ist eine exzellente Basis, auf der wir weiter aufbauen können. Wir freuen uns, mit der Akquisition unseren Kunden zukünftig noch besser helfen zu können, den maximalen Nutzwert aus ihrem Besucher-Daten-Schatz herauszuholen.“

Der Beitrag etracker übernimmt BlackTri erschien zuerst auf etracker.com.

etracker beim 5. Hamburger Tischtennis-Cup dabei!

„Spielen, spielen, spielen“, das war das Motto des 5. Hamburger Tischtennis-Cups am 14. Mai 2017.
Zwölf etrackies folgten bereits zum vierten Mal diesem Motto und stellten eins der größten von insgesamt mehr als 120 Teams.

Ann-Christin, Andreas M., Lars M., Norman, Frank, Andreas B., Lars F., Sebastian, Sven, Christoph, Alex und Jan trafen  jeweils im Doppel auf Gegner unterschiedlichster Branchen und schlugen sich mit Ehrgeiz, Spielgeschick und Spaß von Runde zu Runde weiter. Den größten Erfolg für etracker trugen Andreas B. und Alex heim, die in ihrer Finalgruppe souverän den Sieg erkämpften.

Unser Team ist sich einig: „Eine tolle Veranstaltung mit vielen netten Leuten und spannenden Spielen!“

Herzlichen Dank an die Organisatoren!

 

Der Beitrag etracker beim 5. Hamburger Tischtennis-Cup dabei! erschien zuerst auf etracker.com.

etracker auf der Firmenkontaktmesse: Auf der Suche nach Nachwuchs

Am 09. und 10. Mai fand an der Fachhochschule Wedel, University of Applied Sciences, die Firmenkontaktmesse „Unternehmen an die Hochschule“ statt. Vom Start-up bis zu Großunternehmen aus so unterschiedlichen Branchen wie IT, eCommerce oder Banken und Versicherungen; insgesamt nahmen mehr als 80 Unternehmen teil. Auf der Suche nach engagiertem Nachwuchs, haben auch wir uns zum wiederholten Male vorgestellt und Kontakte zu Studierenden und Lehrenden geknüpft.

Vertreten wurden wir durch Elke Hollensteiner, Head of HR, Joshua Funk, Azubi zum Mathematisch-technischen Softwareentwickler im 2. Lehrjahr, und Antonia Nuguid, Junior Software Engineer. Antonia lernte etracker übrigens auch vor zwei Jahren auf der Kontaktmesse kennen. Im Rahmen ihres Medieninformatik Studiums absolvierte sie erst ihr Pflichtpraktikum in unserer Entwicklung und schrieb dann ihre Bachelorarbeit bei uns. Seit dem 1. Mai 2016 gehört Antonia nun fest zu unserem Team.

Übrigens: Wer Lust auf etracker hat, braucht nicht bis zur nächsten Karrieremesse zu warten. Auf unserer Website finden Sie Stellenangebote und ausführliche Informationen zu Ausbildung und zum Arbeiten bei etracker. Oder rufen Sie uns einfach an. Elke Hollensteiner freut sich auf ein Gespräch mit Ihnen: 040 55 56 59 52.

Der Beitrag etracker auf der Firmenkontaktmesse: Auf der Suche nach Nachwuchs erschien zuerst auf etracker.com.